Kontakt

Anfrage · Beratung · Bestellung

Anfrage senden

LogTag® TRID30-7 - Datenlogger Datenlogger mit integriertem Temperaturfühler und Statistikdisplay

Einsatzbereich

Standard Temperaturmessungen, bei denen ein Display erforderlich ist

Auf einen Blick

Der LogTag® TRID30-7 Datenlogger kombiniert eine Temperaturanzeige mit einer Datenaufzeichnungsfunktion für bis zu 7.770 Temperaturmesswerte.

Neben dem Istwert können über einen gleitenden 30-Tage Statistikspeicher auch Minimum, Maximum und Alarmdauer abgerufen werden.

Dieser Logger ist besonders dann geeignet wenn Ablesen der Daten und des vorherigen Temperaturverlaufs nötig sind, kann aber auch bei Transportanwendungen zum Einsatz kommen, wenn Temperaturüberprüfungen auch ohne PC oder Auslesegerät durchgeführt werden sollen.

Auf der übersichtlichen Anzeige können Über- und Unterschreiten von Grenzwerten sowohl für den Istwert als auch für die letzten 30 Tage schnell erfasst werden.

Jede Grenzwertverletzung wird als "Tagesalarm" auf dem Display angezeigt und kann direkt am Logger analysiert werden.

Für eine genauere Untersuchung in graphischer oder tabellarischer Form wird die gesamte aufgenommene Temperaturhistorie mit Hilfe des LogTag® Interface über die Software LogTag® Analyzer auf einen PC ausgelesen. Automatische Datensicherung und Datenexport in unterschiedliche Formate unterstützen auch anspruchsvollste Datenmanagement Systeme.

Der LogTag® Temperaturdatenlogger besitzt einen Temperaturfühler der in einer Ausbuchtung an der Gehäuseseite angebracht ist. Dieses Design schützt den Fühler vor Beschädigung und ermöglicht schnelle Reaktionszeiten die normalerweise von Fühlern im Inneren des Gehäuses nicht erreicht werden

Produktmerkmale

  • Datenaufzeichnung Zeichnet pro Messwert zur späteren Analyse Temperatur und Zeitpunkt der Messung auf
  • Statusanzeige Display zeigt momentanen Aufzeichnungstatus an (READY, STARTING, RECORDING, PAUSED oder STOPPED)
  • Alarmanzeige ALARM erscheint auf dem Display um anzuzeigen dass eine Alarmkondition aufgetreten ist.
  • Tagesübersicht Stellt in Kalenderform Alarmkonditionen der letzen 30 Tage dar
  • Zeit & Temperatur Zeigt die aktuelle Zeit und den zuletzt aufgezeichneten Temperaturwert
  • Review Taste Ermöglicht das Abrufen von statistischen Daten für den heutigen und bis zu 29 vorherigen Tagen und fügt außerdem eine Kontrollmarkierung in die aufgezeichneten Daten ein.
  • Start/Clear/Stop Taste Konfigurierbare Funktionen für Loggerstart durch Tastendruck, Rücksetzen des Alarmzustands und Beenden der Aufzeichung.
  • Flexible Startoptionen Aufnahmestart durch Knopfdruck mit konfigurierbarer Startverzögerung (bis 18 Stunden), oder Start zu festgelegtem Zeitpunkt
  • Flexible Aufzeichnung Festgelegte Aufnahmedauer oder kontinuierliche Aufnahme mit Ringspeicher
  • Turbo-Download! Sekundenschnelles Auslesen der aufgenommenen Daten..
  • Kreditkartengröße ...und schmales Design ermöglichen einfachen Briefversand
  • Echtzeituhr bestimmt Temperaturwerte sekundengenau
  • 7.770 Messwerte ausreichend für 53 Tage bei 10 min Messintervall oder 80 Tage bei 15 min.

LCD Anzeige

Während einer Temperaturaufzeichnung zeigt das Display die zuletzt aufgezeichnete Temperatur, die Zeit und etwaige Tagesalarm-Markierungen. Ein Alarmsymbol wird zusätzlich eingeblendet, wenn eine oder mehrere Alarmkonditionen zutreffen. Ein Alarm kann als einzelner Wert definiert werden, der vorgegebene Grenzwerte unter- oder überschreitet, aus mehreren aufeinanderfolgenden solchen Werten oder aber aus einer vorher programmierten Anzahl von Werten.

Das Beispiel zeigt ein Abrufen der Alarmkonditionen für den heutigen und gestrigen Tag über die REVIEW Taste. Außerdem waren Grenzwertverletzungen vor 8, 20, 21 und 26 Tagen der Fall.

Diese Statistik beinhaltet minimale und maximale aufgezeichnete Temperatur, Dauer oberhalb und unterhalb der eingegebenen Grenzwerte und etwaige dazugehörige Alarmzustände.

Der Logger kann so konfiguriert werden, dass aufgezeichnete Werte für eine bestimmte Zeitdauer nach Betätigung einer Loggertaste nicht in die Statistikberechnung einfließen.

Dies erlaubt dem Benutzer das Abrufen von Daten oder das Rücksetzen eines Alarms ohne dass Statistikinformationen durch die Handhabung des Loggers verfälscht werden

Technische Daten

Artikelnummer TRID30-7R : (durch Anwender auswechselbare Batterie CR2032)
TRID30-7F : (fest verlötete Batterie)
Nennbetriebstemperatur -30 °C bis +60 °C
Temperatur Nenngenauigkeit ±0,5 °C und besser für Messwerte zwischen -20 °C und +40 °C, typisch sind 0,3 °C
±0,8 °C und besser für Messwerte außerhalb dieses Bereichs, typisch sind 0,5 °C.
Temperatur Nennauflösung für Display 0,1 °C für Messwerte zwischen -30 °C und +40 °C
0,2 °C für Messwerte oberhalb +40 °C
Speicherkapazität Speicherkapazität 7.770 Messwerte (z.B. 53 Tage bei 10 min Messintervall, 80 Tage bei 15 min)
Statistikübersicht: Ausgabe von Minimum und Maximum Werten sowie Alarm-Dauer für die letzen 30 Tage auf dem internen Display
Messintervall Konfigurierbar von 30 Sekunden bis 60 Minuten
Aufzeichnungsdauer Individuell einstellbare Aufzeichnungsdauer oder permanenter Ringspeicher
Genauigkeit der Echtzeituhr Quartzkristall,
Genauigkeit 0,025 ‰ bei 25 °C (entspricht 2,5 Sekunden/Tag)
Nenntemperaturkoeffizient -0,034±0,000006 ‰/ °C (i.e typisch +/-0,00294 Sekunden/Tag/°C)
Auslesezeit Bei vollem Speicher (7.770 Messwerte) gewöhnlich weniger als 5 Sekunden.
Spannungsversorgung 3V Lithium-Mangandioxyd Batterie für erweiterte Temperatur
Batterielebensdauer TRID30-7R : 1 Jahr (bei typischem Betrieb) TRID30-7F : 2 Jahre (bei typischem Betrieb)
Abmessungen 93,0 mm (H) x 54,5 mm (B) x 8,6 mm (T)
Gewicht TRID30-7R : 39 Gramm
TRID30-7F : 43 Gramm
Gehäusematerial Polycarbonat
EMC Richtlinien Erfüllt die Anforderungen der EMC Richtlinien EN 50081-1:1992 und EN 61000-6-1:2001
Erfüllt die Anforderungen von FCC Teil 15, Abschnitt A und B
Schutzart IP65 (Vertikal montiert oder aufgehängt)
FDA 21 CFR Teil 11 Konform mit FDA 21 CFR Teil 11, Digitale Signaturen
Datenlogger Interface Standard LogTag® Interface
Hergestellt in übereinstimmung mit der Europäischen RoHS Direktive.
LogTag® Recorders behält sich das Recht vor, technische Daten des Produkts ohne vorherige Ankündigung zu ändern